Auswandern nach Gran Canaria

Freistehendes Chalet - Villa Gran Canaria

6 Zimmer Villa / Chalet Maspalomas


Eines der schönsten Wohnobjekte zur Miete sehen Sie hier. Diese Villa ist etwas ganz besonderes und zeichnet sich auch durch die super Lage direkt in unmittelbarer Strandnähe aus. Luxus pur für sehr anspruchsvolle Mieter. Jeder der zu Besuch kommt wird Sie beneiden.

Dieses wunderschöne freistehende Chalet / Villa verfügt über 3 Bäder, 1 Küche, 2 Wohnzimmer, 4 Schlafzimmer, sowie einWintergarten u. eine Waschküche.
Durch einen extra großen Sonnenkollektor ist die Warmwasserversorgung immer gesichert.
Da der Privat - Salzwasser-Pool (10 x 4 m) komplett zu öffnen u. zu schließen ist, hat er das ganze eine konstante Temperatur von 26 - 30 Grad. Also ideal zum Schwimmen fürs ganze Jahr.
Eine perfekte u. hier seltene Qualität hat auch das Grundstück das rundherum mit einer Naturhecke angelegt ist u. dadurch uneinsehbar ist.

Ideale Entspannungs u. Rückzugsmöglichkeiten sind gegeben. Das Anwesen liegt in der Nähe des Golfplatzes von Meloneras


Die Monatsmiete beträgt 2000.- Euro + ca. 200 € NK

Das Objekt ist für die Langzeitvermietung gedacht.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Ortsbeschreibung:

Quelle: Google Map

Ortsbeschreibung:
Maspalomas liegt an der Südspitze der kanarischen Insel Gran Canaria. Der Ort liegt an der Küste des Atlantiks. Im östlichen Teil wird er durch die Dünen von Maspalomas vom Meer getrennt. Maspalomas besteht zum Großteil aus Ferienanlagen und der dazugehörigen Infrastruktur.

Der Ort gliedert sich in folgende Teile:
El Oasis: südlichster Teil, bestehend aus dem Faro (Leuchtturm) sowie den ältesten Ferienanlagen (1960er-Jahre)
Meloneras: südwestlicher Teil, bestehend aus größeren Hotelanlagen, Einkaufszentrum und Kongresshalle, erbaut seit 1997.
Campo International: Mitte und östlicher Teil, bestehend meist aus Bungalowanlagen und einem Golfplatzrevier, erbaut zwischen 1980 und 1995
Salobre: Nördlicher Teil, Nördlich von El Tablero gelegen, Wohnort mit Aussicht auf Maspalomas die Dünen und das Meer. Wohnort vieler Geschäftsinhaber.
Sonnenland: nordwestlicher Teil von Maspalomas, erbaut in den 1980er-Jahren mit kleineren Hotels und privaten Wohnanlagen, seit 1997 sind größere Hotels hinzugekommen.
El Hornillo: im Westen des Ortes gelegen, Wohnort von wohlhabenderen Einwohnern, z.B. Hotelmanagern.
El Tablero: Nördlicher Teil, bereits auf der Nordseite der Autobahn, Wohnort vieler Hotelangestellter.

Die Dünen im Südosten von Maspalomas sind etwa 6 km lang und 1 bis 2 km breit. Der Sand besteht hier nicht aus Gesteinstrümmern, sondern aus von der Brandung angeschwemmtem und zerriebenem Korallen- und Muschelkalk. In den Dünen liegt das einzige offizielle FKK-Gebiet Gran Canarias. Am Leuchtturm liegt eine Oase („La Charca“), in der zahlreiche Wasservögel brüten. Sie steht ebenso wie die Dünen seit 1987 unter Naturschutz.
Östlich geht Maspalomas direkt in Playa del Inglés über. Beide Orte gehören zur Gemeinde San Bartolomé de Tirajana.


(Quelle: Wikipedia)

Auswandern nach Gran CanariaÜber unsKontaktInfo-HotlineImmobilienBuch über Auswanderung nach Gran CanariaGoCanaria SidemapDisclaimerAGB